1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Frau fährt  bei Höxter in den Gegenverkehr

  8. >

Eine Leichtverletzte auf der B64

Frau fährt  bei Höxter in den Gegenverkehr

Höxter

  Eine 19-jährige Auto-Fahrerin kam am Samstagvormittag auf der B 64, kurz hinter dem Bahnübergang Taubenborn, in Fahrtrichtung Höxter ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr.

Dier Polizei ist am Samstagvormittag zu einem Unfall auf der B64 gerufen worden (Symbolbild). Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Hier stieß ihr Auto mit einem Transporter zusammen. Die 19-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde nach einer Erstversorgung des Rettungsdienstes an der Unfallstelle ins Krankenhaus Höxter eingeliefert. Sie konnte das Krankenhaus mittlerweile wieder verlassen.

Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Unfallursache dürfte eine nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn gewesen sein. Die B 64 war während der Unfallaufnahme für rund eine Stunde gesperrt.

Startseite
ANZEIGE