1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-hoexter
  6. >
  7. Greifvögel im Tiefflug greifen an

  8. >

Vorfall in Welda: Dorfgemeinschaft rät in Richtung Schalkskopf zur Vorsicht

Greifvögel im Tiefflug greifen an

Warburg

In Warburg-Welda ist am Mittwochnachmittag ein Jogger auf der Kleinhorststraße zwischen Welda und Hörle von einem Greifvogel angegriffen worden. Er wurde leicht verletzt.

Am Heinberg zwischen Germete und Ossendorf wird vor Greifvögeln gewarnt, die ihre Brut schützen wollen. Foto: Jürgen Vahle

Der Sportler war von der Hörler Straße in Richtung Schalkskopf unterwegs, als sich etwa 200 Meter vor dem Steigungsstück plötzlich und unbemerkt von hinten ein Greifvogel näherte und den Jogger angriff. Der Mann konnte den Vogel abwehren, berichtet die Ortsgemeinschaft Welda auf ihrer Homepage. „Jogger oder Spaziergänger sollten in diesem Bereich aufmerksam unterwegs sein“, wird geraten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!