1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Helmut Hellwig aus Höxter ist gestorben

  8. >

Ehrenmitglied der Schützengilde Höxter - Erste Kompanie jahrzehntelang mitgeprägt

Helmut Hellwig aus Höxter ist gestorben

Höxter

Die Schützengilde Höxter trauert um Helmut Hellwig, langjähriges engagiertes Mitglied der Ersten Kompanie. Er verstarb am 11. August 2022 im Alter von 77 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit.

Helmut Hellwig, Ehrenmitglied der Ersten Kompanie der Höxteraner Schützengilde, ist verstorben. Foto: Schützengilde Höxter

„Mit großer Bestürzung haben wir die Nachricht vom Tod unseres lieben Freundes, Kamerads und Ehrenmitglieds der Ersten Kompanie, Helmut Hellwig, erhalten“, heißt es im Nachruf der Schützengilde. „Seiner Familie gilt unser tief empfundenes Mitgefühl.“

Hellwig habe über Jahrzehnte die Erste Kompanie maßgeblich geprägt. Allein 25 Jahre war er dort Spieß. Seine Tatkraft, Engagement und Großzügigkeit seien innerhalb der Kompanie und weit darüber hinaus beispielhaft gewesen. „Bis vor wenigen Monaten hat er uns noch in seinem geliebten VW-Bulli nach Versammlungen oder Veranstaltungen nach Hause gefahren, natürlich stets zum Nulltarif. Auf Helmut war immer Verlass!“

Sehr gerne erinnere man sich im Kreise der Schützenbrüder auch an unzählige Gewehrreinigungsfeiern in Helmut Hellwigs Garten, in der Unteren Mauerstraße, „die er als Spieß mit seiner lieben Frau Lore in den Achtzigern ins Leben rief, organisierte und zu nicht unerheblichen Teilen regelmäßig sponserte. So war Helmut eben, einer von uns, der für uns immer da war. Die Lücke, die er in unseren Reihen hinterlässt, wird nicht zu schließen sein.“

Die Erste Kompanie wird Helmut Hellwig ein ehrendes Andenken bewahren.

Startseite
ANZEIGE