1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. 100.000 Jung-Aale für die Weser

  8. >

Wanderfische aus Florida und aus französischen Atlantik-Fischfarmen in Höxter im Fluss ausgesetzt

100.000 Jung-Aale für die Weser

Höxter

Die Weser hat 100.000 neue Bewohner. Ein ungewohntes Bild bot sich Beobachtern am Mittwochvormittag kurz vor dem Corveyer Hafen: Angler setzten Fische ins Wasser, anstatt sie heraus zu fangen.

Michael Robrecht

Peter Thiele (von links), Reinhold Zumziel, Matthias Litmeier, Jürgen Fenske und Rainer Wohlfahrt haben am Mittwochvormittag unterhalb des Corveyer Bahnhofs Zehntausende junger Aale in der Weser ausgesetzt. Bis zu zwölf Jahre werden die Tiere alt. Foto: Michael Robrecht

Tausende Jung-Aale finden so den Weg in die Weser und von dort in die Nebenflüsse und Bäche wie Diemel, Nethe, Emmer sowie Werra oder Fulda. Gewässerschützer und Helfer der Weserfischerei-Genossenschaft Höxter standen bereit, um vorgezogene Aale aus Fischfarmen an der französischen Atlantik-Küste mit einem Gewicht von fünf Gramm vom Lieferanten Albe-Fischfarm Haren in Empfang zu nehmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!