1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. 1900 Sportler machen jetzt Druck

  8. >

Immer noch keine Entscheidung in Höxter: Busshuttle? Fähre? Holztunnel? – Betroffene der Brückensperrung kritisieren Ungewissheit

1900 Sportler machen jetzt Druck

Höxter

Der Druck im Kessel steigt kräftig an. Seit dem Frühjahr wird über die Auswirkungen der für 2022 angekündigten Vollsperrung von Höxters Weserbrücke diskutiert. Wie der Fluss in der Bauzeit überquert werden kann, darüber ist bisher nicht entschieden worden.

Von Michael Robrecht

An der Weserbrücke in Höxter sind von Ingenieuren diese Woche einige Messungen vorgenommen worden. Foto: Harald Iding

Wie kommen Fußgänger und Radfahrer 2022 neun Monate oder mehr von Höxter ins Brückfeld und zurück. Sportvereine, Camper, Freibadbesucher, 200 Kleingärtner, Pizzeria-Gäste, Tankstellenkunden, Unternehmer und auf der anderen Weserseite in Boffzen oder in Höxters Innenstadt arbeitende Menschen schauen mit Unmut auf das andauernde Entscheidungsvakuum und die Ungewissheit.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!