1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. 500 Gäste genießen bezaubernden Abend

  8. >

»Round Table« und »Ladies’ Circle«: Weinfest erbringt 2500 Euro an Spenden – direkte Hilfe für Kinder in Not

500 Gäste genießen bezaubernden Abend

Höxter (WB). Wenn das keine perfekte Zusammenarbeit ist: Die Damen des engagierten Serviceclubs »Ladies’ Circle 64 Höxter-Holzminden« (Präsidentin ist Nadine Begemann) und die jungen Herren vom »Round Table 150« (Höxter-Holzminden) haben in dem kuscheligen Freise-Hinterhof in der Stummrige Straße wieder ein tolles Weinfest ausgerichtet.

Harald Iding

Sie stoßen an auf einen schönen Abend im Hof Freise, wo das Weinfest 500 Gäste angelockt hat (von links): Nadine Begemann, Jens Sander, Bettina Freise, Sebastian Freise, Birgit Schneider (Vinothek) und Thomas Wiesemann. Es war eine Veranstaltung gleich von zwei Service-Clubs.

Die Resonanz fiel ausgesprochen positiv aus. »Round Table«-Präsident Thomas Wiesemann stolz: »Das diesjährige Weinfest, es war die zweite Auflage, war für alle ein voller Erfolg und wir haben über den Abend verteilt mehr als 500 Gäste begrüßen dürfen.«

Für den guten Zweck legten sich alle mächtig ins Zeug – ob es die fleißigen Helferinnen und Helfer an der Theke mit Weinkennerin Birgit Schneider von der gleichnamigen Vinothek (Stummrige Straße) waren oder auch die vielen anderen Mitglieder der beiden Service-Clubs.

Ziel erreicht

Sie haben ihr Ziel erreicht, nämlich einen stattlichen Betrag als Spende zu erarbeiten. Thomas Wiesemann für die beiden Clubs: »Es wurde bei guter Stimmung gerne Wein genossen und somit haben wir für unseren guten Zweck rund 2.500 Euro sammeln können.« Beide Gemeinschaften bringen gerne anderen Menschen eine Freude. Und dieses Mal ist der Erlös des Weinfestes für die große Weihnachtspäckchenaktion 2018 gedacht. Denn jedes Jahr führt der »Round Table« deutschlandweit den »Weihnachtspäckchenkonvoi« durch.

Wiesemann: »Dazu packen Kinder in Deutschland Geschenke für notleidende Kinder und der Round Table fährt diese in die Ukraine, nach Rumänien und Moldawien, um sie dort zu verteilen. So konnten wir 2017 mehr als 132.000 Geschenke weitergeben, von den allein über 2.000 in Holzminden und Höxter gepackt wurden.« Um die Hilfsaktion zu unterstützen, gab es jetzt dieses Weinfest.

Startseite
ANZEIGE