1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. 61-Jähriger stirbt bei Unfall nahe Lüchtringen

  8. >

Mit Auto auf L550 gegen Baum gefahren - Rettungskräfte können Holzmindener nicht mehr helfen

61-Jähriger stirbt bei Unfall nahe Lüchtringen

Höxter-Lüchtringen/Holzminden (WB/rob). Drama am östlichen Ortsrand von Lüchtringen auf schon niedersächsischem Gebiet: Ein Todesopfer hat dort ein Unfall auf der L550 gefordert.

Auf der L550 östlich von Lüchtringen Richtung Solling ist ein Autofahrer heute am Vormittag gestorben. Foto: Polizei

Am Montag gegen 11.37 Uhr kam es bei Lüchtringen – zwischen der Abzweigung Allernbusch und Holzminden – zu dem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem ein 61-jähriger Autofahrer aus Holzminden getötet wurde.

Nach Ermittlungsstand kam der aus Richtung Lüchtringen kommende Mann mit seinem grauen Kia aus ungeklärten Gründen in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und durch die Feuerwehr geborgen.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte war der 61-Jährige bereits tot, berichtet die Polizei. Ein Hubschrauber drehte wieder ab.

Startseite