1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. 744 Sportler beim Firmenlauf: Jan Kaschura Sieger

  8. >

Viele Mannschaften aus den Höxteraner Unternehmen - hunderte Zuschauer am Straßenrand

744 Sportler beim Firmenlauf: Jan Kaschura Sieger

Von Michael Robrecht

744 Läufer haben sich am 5000-Meter-Firmenlauf in Höxter beteiligt. Platz 1 holt wie schon 2016 Jan Kaschura aus Holzminden (Mitte). Thomas Kruse vom Berufskolleg Kreis Höxter schafft Rang 2 und Jan Nikulla (rechts) aus Detmold hängt 741 weitere Läufer ab. Foto: Michael Robrecht

Höxter (WB). Höxter läuft! 744 Sportler haben am Freitagabend am Firmenlauf durch Höxters Altstadt teilgenommen. Rekord.

Platz 1 holt wie im Vorjahr Jan Kaschura aus Holzminden (16.05 Minuten) Thomas Kruse (Berufskolleg Kreis Höxter) schafft Rang 2 und Jan Nikulla aus Detmold lag auf Platz 3. Gemeinsam mit der AOK und der Sparkasse veranstaltete das Sporthaus Klingemann den 4. Lauf der Unternehmen aus Höxter und Umgebung. Teams und Einzelläufer aus der ganzen Region gingen wieder an den Start – und kamen durchgeschwitzt an. 1250 Meter lang ist der Rundkurs durch Höxters City, 5000 Meter sind insgesamt zu bewältigen.

Viele hatten nichts dagegen, dass es dieses Jahr nicht so heiß war. Der Erlös des Firmenlaufs geht an die Kindergärten in Höxter. Hunderte Zuschauer feuerten die Läufer an. Markus Finger moderierte das Event. Viele der Sportler zeigten sich gut trainiert. Es trauten sich aber auch viele, die nicht jede Woche 20 Kilometer unterwegs sind.

Ergebnisse bei den Frauen:  Platz 1 Jutta Rahns aus Höxter mit 19.35 Minuten, Platz 2  Larissa Scheidemann (Bevern) sowie Platz 3 Lina Bömelburg (Höxter).

Startseite