1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. Auf Einsatzkräfte können sich alle verlassen

  8. >

Video und Drohnenaufnahmen: Feuerwehr und Rettungsdienst machen mit eindrucksvollen Höxter-Ansichten auf ihre Arbeit aufmerksam

Auf Einsatzkräfte können sich alle verlassen

Höxter

Mit einer besonderen Videobotschaft zur Weihnachtszeit haben Feuerwehr und Rettungsdienst Höxter Eindruck bei den Bürgerinnen und Bürgern hinterlassen.

wn

Höxter mit der Drohne fotografiert in den Tagen vor Weihnachten. Foto: Robert Warneke/ Flying Air Picture

Das Video aus Musik und Bildern, zum Teil mit der Drohne von Robert Warneke (Flying Air Picture) hoch über Höxters Innenstadt mit vielen ausdrucksstarken Motiven und Ansichten gefilmt, ist seit einigen Tagen auf der Internetseite der Feuerwehr Höxter zu sehen und wird gut geklickt. Die Trompete im Film spielt Michelle Warschun. Kernbotschaft: Die Einsatzkräfte sind für die Menschen in der Region da, wie beim Brand in Beverungen am Zweiten Weihnachtstag zu erleben war. „So unterschiedlich es auch empfunden wurde: Wir haben es nur geschafft, weil wir zusammengehalten haben und für andere immer da waren und weiterhin da sein werden“, so ein Gedanke von Rettungswache und Feuerwehr zum Jahresende und zur Corona-Krise. „Besonders wünschen wir den Krankenhäusern, der Polizei, dem THW, den Hilfsorganisationen sowie allen anderen Einsatzkräfte in der Gefahrenabwehr auf der ganzen Welt, dass sie weiterhin gut durch die Pandemie kommen und heile aus jedem Einsatz und ins neue Jahr 2021“, schreibt Jürgen Schmits, Leiter des Rettungsdienstes und der Freiwilligen Feuerwehr.

Hier ist das tolle Höxter-Video zu sehen: www.feuerwehr-hoexter.de/aktuelles

Startseite
ANZEIGE