1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. Bald gibt es zuverlässige Daten zur Busnutzung im Kreis Höxter

  8. >

  2023 stattet der nph  100 Busse mit modernster Fahrgast-Zähltechnik aus - ab Ostern sind Testfahrzeuge unterwegs

Bald gibt es zuverlässige Daten zur Busnutzung im Kreis Höxter

Kreis Höxter

Jetzt müssen die zahlen sprechen. Eine wesentliche Grundlage zur Optimierung des Öffentlichen Personennahverkehrs in den Kreisen Paderborn und Höxter stellen zuverlässige Daten zur Busnutzung dar. Im Rahmen der Zukunftsoffensive stattet der Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter (nph) im Jahr 2023 mehr als 100 Busse im Hochstift mit modernster Technik aus. Die Fahrgastzählung läuft dabei vollkommen automatisch und ohne Beeinträchtigung des Busverkehrs.

Bearbeitet von Michael Robrecht

Im WestfalenSchnellbus der Linie S40 werden die Automatische Fahrgast-Zählsysteme (AFZS) bereits eingesetzt.

Automatische Fahrgast-Zählsysteme erheben die Menge an Ein- und Aussteigern an den bedienten Haltestellen sowie die Besetzung der Busse. Im Unterschied zu einer aufwändigen manuellen Zählung, bei der nur eine kleine Stichprobe an Fahrten erhoben werden kann, ist eine kontinuierliche und zuverlässige Erhebung möglich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE