1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. Baumfällarbeiten stehen vor Abschluss

  8. >

Sperrung an der B 64 zwischen Höxter und Godelheim soll am Wochenende aufgehoben werden

Baumfällarbeiten stehen vor Abschluss

Höxter (WB/dp). Die Baumfällarbeiten an der Bundesstraße 64 zwischen Höxter und Godelheim sollen nach Angaben der Stadt Höxter am Samstag abgeschlossen werden – es läuft also nach Plan.

Die Baumfällarbeiten an der Bundesstraße 64 zwischen Höxter und Godelheim sind fast abgeschlossen. Die Sperrung wird spätestens Samstagnachmittag aufgehoben. Foto: Dennis Pape

Vielleicht ist Freitag schon alles fertig

»Vielleicht ist auch schon am Freitag alles erledigt. In diesem Fall würden wir kurzfristig informieren«, sagt Stadtsprecher Sebastian Vogt. Aufgehoben wird dann auch die Straßensperrung, die seit dem 14. Oktober montags bis samstags von 8.30 bis 15.30 Uhr gilt. Die Bäume entlang der Bundesstraße mussten aus Verkehrssicherungsgründen gefällt werden, berichtet Vogt – insgesamt sind es etwa 250 Festmeter.

Bereits im vergangenen Jahr war mit den Arbeiten begonnen und eine Fortsetzung auch ankündigt worden. »Die Sicherheit war angesichts der trockenen Sommer nicht mehr gegeben. Wenn Laubbäume absterben, ist die Gefahr sehr groß, dass sie umstürzen«, so der Stadtsprecher weiter.

Bosseborn: Umleitungsdorf

Von der Sperrung sind in den vergangenen fast zwei Wochen viele Autofahrer betroffen gewesen – sie mussten Umwege in Kauf nehmen. Dies wiederum führte nicht nur zu regelmäßigen Staus wie in der Lütmarser Straße in Höxter, sondern auch zu einer Belastung in den Ortschaften durch Schwerlastverkehr. Bruno Kieneke, Ortsausschussvorsitzender in Bosseborn, betonte: »Wir sind mittlerweile zu einem Umleitungsdorf geworden. Die Ottberger Straße ist im Bereich unserer Ortschaft in einem desolaten Zustand – das wird durch unzählige Lastwagen nicht besser. Viele Autofahrer halten sich außerdem nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit innerhalb der Tempo-30-Zone. Wir sind sehr froh, wenn, die Umleitung aufgehoben wird.«

Startseite