1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. „Bürgerstuben“-Chef hört auf: Andi Rüther verabschiedet sich

  8. >

Höxter: Gastwirt gibt Leitung zum 1. Januar 2023 ab - große Silvesterparty

„Bürgerstuben“-Chef hört auf: Andi Rüther verabschiedet sich

Höxter

„Bürgerstuben“-Wirt Andreas Rüther verabschiedet sich am 31. Dezember aus der Geschäftsführung des Lokals am Schalker Markt in Höxter mit einer großen Abschieds-Party. „Andi sagt 'schüss“ heißt es ab 11 Uhr, und ab 18 Uhr startet Höxters größte Silvester-Party vor und in den„Bürgerstuben“.

Weihnachtsfeier mit den DJs Marcus & Markus und „Bürgerstuben“-Wirt Andi Rüther. Der Gastronom gibt zum Jahresende die „Bürgerstuben“ in die Hände eines anderen Gastwirtes und sagt mit einer großen Silvester-Party „tschüss“. Er bleibt der Kneipe aber zeitweise hinter dem Tresen erhalten. Foto: Finger

Außerdem läuft am Samstag, 10. Dezember, ab 20 Uhr in den „Bürgerstuben“ am Marktplatz wieder die ultimative Weihnachtsfeier mit den DJ's Marcus & Markus. Nach zwei Jahren Pause steht die Party erneut unter dem Motto „The Ugly Christmas Sweater Party“.

Damit kehrt die beliebte Veranstaltung wieder in das bewährte Format zurück. Bereits in den Jahren 2018 und 2019 veranstalteten die Höxteraner Disc-Jockeys Marcus Stiera und Markus Finger zusammen mit Bürgerstuben Wirt Andi Rüther die etwas andere Weihnachtsparty in Höxter.

Vor zwei Jahren dann als größte Online-Weihnachtsshow im Weserbergland. Mit ihrer Live-Show „Weihnachten in Höxter“ streamten sich die DJs in die Wohnzimmer der Menschen und präsentierten einen bunten Mix aus Videobeiträgen, interaktiven Mitmachaktionen und einer großen Weihnachtstombola. Nun geht es wieder in das bewährte Konzept und in die „Bürgerstuben“ zurück.

„Es wird auch diesmal alles dabei sein, was man zu einer kultigen Weihnachtsparty benötigt“, versprechen die Veranstalter eine heimelige Atmosphäre mit Heizpilzen, virtuellem Kaminfeuer, Glühwein, Mistelzweigen und natürlich bester Musik. „Beim Weihnachtsliederkaraoke können die Gäste ihre Gesangsqualität unter Beweis stellen und der hässlichste Weihnachtpullover (Ugly Christmas Sweater) wird prämiert“, freuen sich die DJs Marcus & Markus auf viele ausgefallene Outfits. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Tickets gibt es für zehn Euro bei Kempo-Fashion Höxter, in den „Bürgerstuben“ oder online unter www.eventim.de (zuzüglich Gebühren)

Rüther will mehr privaten Freiraum

Dass Andi Rüther zum Jahresende die „Bürgerstuben“ nach vier Jahren als Chef abgibt, ist seit Wochen bekannt. Sein Nachfolger ist nach wochenlangen Gesprächen mit Vermieter und Getränkegroßhandel gefunden und wird in Kürze vorgestellt. Der Wirt bleibt der Kneipe auch weiter erhalten, wird aber nur noch als Angestellter zapfen, wie er dem WESTFALEN-BLATT verriet. Rüther hatte Ende 2018 die „Bürgerstuben“ von Mechthild Vogt übernommen. Er gebe das Lokal aus privaten Gründen (so hat er im Sommer geheiratet) in andere Hände, wolle sich auch nicht mehr um die zeitaufwändige Bürokratie kümmern müssen.

Der Schalker Markt in Höxter ist Schauplatz einer großen Silvesterparty am 31. Dezember zum „Chef-Abschied“ von Bürgerstubenwirt Andi Rüther. Foto: Michael Robrecht

 DJs, Musik in der Kneipe, Bier- und Longdrink-Wagen, Essen im La Casa nebenan und nach Plan auch um Mitternacht ein Feuerwerk - so soll die Silvester-Party ab 18 Uhr aussehen.  „Jedes Getränk ein Euro“, wirbt Andi Rüther auf Bierdeckeln. Wenn das kein Abschiedsgeschenk ist. Erste Gäste kommen zum Ausstand-Start um 11 Uhr. Bei der Party rechnet Andi Rüther mit einigen hundert Gästen.

Startseite
ANZEIGE