1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. Bulli brennt zwischen Ovenhausen und Lütmarsen

  8. >

Technischer Defekt ist die Ursache – Personen sind nicht verletzt worden

Bulli brennt zwischen Ovenhausen und Lütmarsen

Höxter (WB/üke)

Ein Bulli ist am Donnerstag um 14.05 Uhr zwischen Lütmarsen und Ovenhausen in Brand geraten. Die Freiwillige Feuerwehr Höxter war mit mehreren Fahrzeugen vor Ort und brachte das Feuer unter Kontrolle.

wn

Ein VW Bulli ist am Donnerstag zwischen Lütmarsen und Ovenhausen ausgebrannt. Foto: Feuerwehr Höxter

Die Polizei sperrte die Landesstraße 755.

„Personen sind nicht verletzt worden“, berichtete Roland Wolf von der Kreispolizeibehörde Höxter. „Die Unfallursache war höchstwahrscheinlich ein technischer Defekt“, führte der Sprecher der Polizei weiter aus.

Öl und Benzin seien aus dem T2-Bulli ausgelaufen. Die Untere Wasserbehörde habe deshalb geprüft, ob Erdreich abgehoben werden muss. Die Sperrung der L 755 sei um 15.05 Uhr aufgehoben worden.

Startseite