1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. Deutsche Post in Höxter: Neues Domizil für das Zustellteam

  8. >

Millionenprojekt entsteht zwischen Albaxen und Stahle –   Raum Holzminden wird mit abgedeckt

Deutsche Post in Höxter: Neues Domizil für das Zustellteam

Höxter

Das Kaufverhalten der Bürger seit Beginn der Pandemie hat sich spürbar verändert. „Immer mehr Menschen lassen sich ihre Einkäufe direkt nach Hause liefern. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf uns als Logistik- und Postunternehmen“, betont Rainer Ernzer (Deutsche Post).

Von Harald Iding

Im Höxteraner Gewerbegebiet „Im Mittelfelde“ baut die Deutsche Post einen neuen Zustellstützpunkt. Foto: Harald Iding

Im Höxteraner Gewerbe- und Industriegebiet „Im Mittelfelde“ entsteht aktuell ein neuer so genannter Zustellstützpunkt, denn der bisherige Standort   der Deutschen Post in der Uferstraße,   zentral in der Kernstadt von Höxter direkt neben dem Bahnhof gelegen, ist einfach zu klein geworden. Die Investitionskosten für das Großprojekt dürften im zweistelligen Millionenbereich liegen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE