1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. Erster schwerer Unfall auf neuer Mountainbike-Strecke

  8. >

13-jähriger Schüler schwer verletzt – keinen Helm aufgesetzt - Parcours in Höxter erst ein paar Tage in Betrieb

Erster schwerer Unfall auf neuer Mountainbike-Strecke

Höxter (WB/rob). Der neue Parcours für Dirt- und Mountainbiker am Bielenberg neben dem Berufskolleg in Höxter ist erst seit kurzer Zeit in Betrieb, und jetzt hat sich schon ein erster schwerer Unfall auf der Radgeländestrecke ereignet. Am Sonntagnachmittag nach 14.30 Uhr ist dort ein 13-Jähriger mit seinem Bike verunglückt.

Ein 13-jähriger Radfahrer ist auf der neuen Geländestrecke am Bielenberg in Höxter am Sonntagnachmittag verunglückt. Ein Hubschrauber musste den Verletzten in eine Klnik fliegen. Foto: Michael Robrecht

Der Schüler fuhr die abschüssige Strecke hinunter und überschlug sich auf einem Hindernis- und Sprunghügel in der Senke. Wie die Polizei mitteilte, waren die Verletzungen bei dem Jungen so schwer, dass sofort ein Rettungshubschrauber angefordert wurde. Der brachte den 13-Jährigen aus Höxter nach längerer Behandlung in einem Rettungswagen vor Ort an der Bergstraße in eine Bielefelder Klinik. Jugendliche, die mit dem Jungen auf der Strecke unterwegs waren, alarmierten die Rettungskräfte und kümmerten sich um ihren Mitfahrer.

Die Polizei berichtete, dass der junge Biker keinen Helm getragen habe. Die Stadtverwaltung wird über den Unfallhergang informiert. Weil sie ihre alte Strecke aufgeben mussten, haben die jungen Zweiradsportler gemeinsam mit dem Bauhof der Stadt Höxter die neue „Jumpline Bielenberg“ nach ihren Wünschen gebaut.

Startseite