1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. Hilft eine Personen-Fähre Sportlern und Betrieben?

  8. >

Weserbrücken-Sanierung in Höxter: Aufregung um sehr lange Sperrzeit – Probleme für Sportstätten, Tankstelle und viele Unternehmen

Hilft eine Personen-Fähre Sportlern und Betrieben?

Höxter (WB)

Die Weserbrücke in Höxter wird während der Sanierungsphase 2022 mindestens neun Monate für den Fahrzeugverkehr und sechs Monate für Radfahrer und Fußgängerverkehr komplett gesperrt. Erstmals hat Straßen NRW jetzt konkrete Zeiträume der Öffentlichkeit bekannt gemacht, und das hat zu Aufregung in der Kreisstadt und in Boffzen geführt.

Michael Robrecht

Schon 2016 hat der Landesbetrieb Straßen NRW einige Sanierungen am 60 Jahre alten Spannbeton der Weserbrücke Höxter vorgenommen. Foto: Michael Robrecht

„Solche überraschend langen Sperrzeiten gehen gar nicht. Da werden sehr viele Betriebe, Sportler oder die Menschen in Boffzen stark einschränkt. Das kann so nicht bleiben“, sagte Thomas Hachmann, Betreiber des Weser-Campingplatzes und des Wohnmobilhafens Floßplatz. Er hoffe, dass sich die Stadtverwaltung in Höxter sich etwas Kreatives einfallen lasse, um die Folgen der Vollsperrung abzumildern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!