1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. Höxter: LGS-Chefin Claudia Koch verrät ihre Lieblingsorte

  8. >

Auf Baustellen-Tour per Rad über das zukünftige Gelände der Landesgartenschau 2023

Höxter: LGS-Chefin Claudia Koch verrät ihre Lieblingsorte

Höxter

Claudia Koch schlendert über die Holzstege im Archäologiepark der Landesgartenschau und genießt den Blick in die Vergangenheit. „Hier sind die Umrisse der alten Kirche dargestellt und das Haus des Augenarztes.“ Die LGS-Chefin sieht die neue Welt der Schau direkt vor sich.

Von Harald Iding

LGS-Geschäftsführerin Claudia Koch verfolgt jede Entwicklung auf dem Veranstaltungsgelände – hier das Areal des „Alten Sägewerks“ bei Corvey, wo der Archäologiepark entsteht. Foto: Harald Iding

Der Geschichtspark der Landesgartenschau Höxter ist ein wichtiges Aushängeschild der   Mammutveranstaltung, die von April bis Oktober hunderttausende Besucher anlockt. Unter dem früheren Sägewerksgelände schlummern Überreste der 1265 wüst gefallenen Stadt Corvey. Das „Pompeji an der Weser“ – es wird im Zuge der LGS erlebbar gemacht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE