1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. Ist der Fahrplan für die Landesgartenschau in Höxter in Gefahr?

  8. >

Initiative Grün statt Grau erreicht mit Klage gegen Stadt Höxter Erörterungstermin vor dem Verwaltungsgericht

Ist der Fahrplan für die Gartenschau in Höxter in Gefahr?

Höxter

Vertreter der Initiative Grün statt Grau (GSG) und der Stadt Höxter treffen sich am Montag, 23. Mai, vor dem Verwaltungsgericht in Minden. Eine Untätigkeitsklage der Interessengemeinschaft gegen die Stadt ist der Grund für einen Erörterungstermin.

Von Jürgen Drüke

So sieht es aktuell auf der LGS-Baustelle (oben) in Richtung Corvey aus. Foto: Harald Iding

Dabei geht es um Fragen der GSG in Zusammenhang mit der Landesgartenschau. Bringt das Verfahren nun sogar den zeitlichen Fahrplan der Baumaßnahmen im Hinblick auf die Landesgartenschau 2023 durcheinander? „Es ist uns ganz bestimmt nicht daran gelegen, den Zeitplan für die Landesgartenschau in Gefahr zu bringen“, betonte GSG-Sprecher Falk Wennemann gegenüber dieser Zeitung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE