1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. Kritische Kräfte bündeln: Höxter soll FBI bekommen

  8. >

Initiator Falk Wennemann will Samstag "Freie Bürger Initiative Höxter" gründen

Kritische Kräfte bündeln: Höxter soll FBI bekommen

Höxter

Eine neue politische Gruppierung soll in Höxter gegründet werden. Alle Bürger sind eingeladen zur öffentlichen Gründung des gemeinnützigen Vereins FBI Höxter e.V. am Samstag, 24. September, ab 17.30 Uhr im Bistro „Gina's“ an der Stadthalle Höxter zu kommen. Das berichtet Mitinitiator Falk Wennemann. FBI stehe für „Freie Bürger Initiative Höxter“, so die Gründer. Ziel des Vereins sei es, sich im kommunalpolitischen Bereich zu engagieren.

Baustelle Höxter: politisch, baulich, wirtschaftlich. Strittige Themen gibt es zurzeit genug. Zeit für eine neue kritische Initiative aus der Bürgerschaft, meinen einige Höxteraner aus dem Umfeld und mit Falk Wennemann. Hier ein Blick auf die Baustelle Weserstraße und Weserbrücke. Foto: M. Robrecht

Der Verein möchte sich dafür einsetzen, das Interesse an den kommunalpolitischen Themen in Höxter auszubauen und auch bisher politisch noch nicht engagierte Menschen dazu anzuregen, Themen, die sie bewegen oder betreffen, offen anzusprechen. Motto: „Konstruktiv – Kritisch – Kreativ“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE