1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. Mietermix am Marktplatz

  8. >

Fokus Development AG teilt C&A-Fläche auf

Mietermix am Marktplatz

Höxter (WB). Das zwölf-Millionen-Euro-Neubauprojekt am Marktplatz Süd nimmt Form an: Nach dem Absprung von C&A als fest eingeplanten Ankermieter sollen in das mit 1100 Quadratmetern größten neuen Geschäft künftig mehrere Shops einziehen.

Isabell Waschkies

In dem künftigen Neubaukomplex am südlichen Marktplatz in Höxter sollen mehrere Läden einziehen. Foto: Harald Iding

Das hat Eva Katrin Maier, Pressesprecherin der Fokus Development AG aus Duisburg, am Freitag auf Anfrage des WESTFALEN-BLATTES bestätigt. Gerüchten zufolge könnte die Fläche des Marktquartier-Neubaus in Zukunft in drei Abschnitte aufgeteilt werden.

Schuhgeschäft möglicher Mieter

Nach Informationen dieser Zeitung soll sich ein größeres Schuhgeschäft für einen Teil der bisher für C&A frei gehaltenen Fläche interessieren. Bestätigen wollte Maier das jedoch nicht. Auch zu den weiteren Mietverhandlungen hat sich die Pressesprecherin am Freitag nicht geäußert. »Wir sind sehr zufrieden mit dem neuen Mietermix und sind guter Dinge«, sagt Maier. Erst im Januar dieses Jahres wurde – wie berichtet – bekannt, dass der lange eingeplante Mieter C&A keine Filiale in Höxter eröffnen wird.

Eröffnung im kommenden Jahr

Derzeit laufen die Sanierungs- und Renovierungsarbeiten in den Gebäuden Marktstraße 4 bis 6. »Diese sollen Ende Juni beendet sein. Aktuell liegen wir mit den Arbeiten im Zeitplan«, sagt Eva Katrin Maier vom Duisburger Investor Fokus Development, der 2015 auch für den Umbau des Hertie-Kaufhauses zum neuen Geschäftshaus Markt 1 zuständig war. Mit der nächsten Bauphase, bei der dann auch der Treppenturm von der Bildfläche verschwindet, soll voraussichtlich im Juli begonnen werden. Maier: »Ein genaues Datum steht noch nicht fest.« Eröffnet werden soll der Neubau im zweiten Quartal 2018.

Startseite