1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. Montagswetter: Im Kreis droht Eisregen

  8. >

Schluss mit den Polar-Temperaturen im Kreis Höxter – Wetterwechsel – Frühling ab nächste Woche?

Montagswetter: Im Kreis droht Eisregen

Höxter (WB/rob)

Das Polar-Wochenende mit Sonne satt und Rekord-Temperaturen von unter minus 24 Grad im Kreis Höxter ist der Höhepunkt der aktuellen Kältewelle gewesen. Die Wetterdienste sagen übereinstimmend voraus, dass ab diesem Montag die Temperaturen steigen und dass ein Regenband auch den Kreis Höxter überqueren soll.

wn

Hier steht der Schneeräumzug auf dem Bahnhof in Ottbergen. Er schiebt die wichtigen Bahnstrecken frei. Die Nordwestbahn rollt wieder. Foto: D. Barkhausen

Flockdown ade. Wolken ziehen heran – und diese haben nichts Gutes im Gepäck.

Denn ab dem späten Vormittag soll es laut den Vorhersagen ein Gemisch aus Schnee und Eisregen geben. Deshalb besteht bei dem stark gefrorenen Boden große Glättegefahr. Blitzeis droht! Die Sonne zeigt sich kaum. Tauwetter und warme Luft kommen.

Die Bahn hat ihren Betrieb am Wochenende im Kreis auch wieder aufgenommen. Der Schneeräumzug hat die Strecke frei geschoben.

Startseite