1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. Open-Air-Kino im Freibad Holzminden

  8. >

„Monsieur Claude und sein großes Fest“ unter freiem Himmel

Open-Air-Kino im Freibad Holzminden

Holzminden

Das Roxy Kino und das Stadtmarketing Holzminden holen das Open-Air-Kino an die Weser. Am Freitag, 9. September, startet es mit „Monsieur Claude und sein großes Fest“  im Freibad Holzminden.

Die Premiere des Open-Air-Kinos am Jahnplatz ist ein großer Erfolg gewesen. Foto: Stadtmarketing Holzminden

„Diese einmalige Lage muss man nutzen“ so Katrin Steffen, Geschäftsführerin Stadtmarketing Holzminden. Eine sechs Meter große Leinwand direkt am Weserufer, wo könne man das schon erleben.

Nach der erfolgreichen Premiere am Jahnplatz soll nun das Ende des Sommers gebührend gefeiert. Dieses Mal wird die Wiese im Freibad Holzminden in einen Kinosaal verwandelt.

Katrin Steffen: „Im Hintergrund der Turm des Weserhotels, die Weserbrücke und die Kirchturmspitze der Lutherkirche – mehr Holzminden geht nicht.“

Auch dieses Mal werden Stühle oder Decken von zu Hause mitgebracht. Für das richtige Kino-Feeling können die Besucher typische Knabbereien wie Nachos und Popcorn erwerben und auch erfrischende Getränke.

Bei Einbruch der Dunkelheit gegen 20 Uhr geht es dann los. 

Die Multkulti-Familienkomödie begleitet die Geschehnisse rund um den 40. Hochzeitstag des Ehepaares Verneuils. Dabei geht es wieder heiß her. Der Zuschauer erlebt das furchtbar komische Zusammenspiel verschiedener Kulturen und den ungeschickten Umgang von Monsieur Claude mit seiner angeheirateten Familie.

Hauptdarsteller Christian Clavier brilliert in seinem langerwarteten neuen Leinwandabenteuer in der Königsklasse interkultureller Diplomatie: dem Großfamilienfest.

„Ein Kinoabend der besonderen Art, der mit diesem Ausblick in dieser Umgebung fast einmalig sein sollte“, freut sich auch Katrin Steffen schon auf den Abend.

Die Kinotickets sind im Stadtmarketing Holzminden erhältlich oder auch an der Abendkasse. Das Ticket kostet 10 Euro pro Person, eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Einlass istvon 19 Uhr  an am Freibad-Ausgang zwischen Sanitärgebäude und Hallenbad. Auch bei Regen wir die Vorstellung stattfinden.

Die Familienkomödie begleitet die Geschehnisse rund um den 40. Hochzeitstag des Ehepaares Verneuils Foto: Arnaud Borrel

Startseite
ANZEIGE