1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. Pflegecampus auf Schulgelände

  8. >

Pläne im Ortsausschuss Stahle vorgestellt

Pflegecampus auf Schulgelände

Stahle (WB). Auf dem Gelände der ehemaligen Grund- und Hauptschule in Stahle soll ein Pflegecampus entstehen – dieses Vorhaben ist am Montagabend im Ortsausschuss von der Stadtverwaltung Höxter vorgestellt worden. Die Fraktionen haben diesbezüglich einer Änderung des Bebauungsplans zugestimmt.

Dennis Pape

Auf dem Stahler Schulgelände soll ein Pflegecampus mit Heimen und vielleicht auch einem Kindergarten entstehen. Foto: Marius Thöne

Schulgebäude sollen abgerissen werden

Die Schulgebäude in Stahle sollen laut Planung abgerissen werden – sie stammen aus den 1970er Jahren. Die neuen Gebäude sollen nicht höher als die Turnhalle werden und ins Ortsbild passen. Der Investor plant Pflegeplätze, betreutes Wohnen sowie eigenständiges Wohnen. „Eventuell könnte auch noch eine Kindertagesstätte dazu kommen, weil die Nachfrage für U3-Betreuungsplätze immer größer wird“, erläuterte Ortsausschussvorsitzende Beate Rehker (CDU) auf Anfrage dieser Zeitung. Weitere Details zu der Planung und zum Investor wurden anschließend im nichtöffentlichen Teil vorgestellt.

Wichtiges Infrastrukturprojekt fürs Dorf

„Natürlich hätten wir am liebsten unsere Schule behalten – aber das ist kalter Kaffee und der wird auch nicht wärmer, je öfter man darüber redet. Dementsprechend begrüßt der Ortsausschuss die Planungen ausdrücklich“, sagte Rehker. Wenn alles nach Plan laufe, könnte bereits im Laufe des kommenden Jahres gebaut werden. Der neue Pflegecampus soll im Dorfkern entstehen und einige neue Arbeitsplätze schaffen. „Es ist immens wichtig, dass es auch in den Ortschaften in Zukunft eine ausreichende Infrastruktur gibt. Dazu gehört es auch, dass es beispielsweise nicht nur Pflegeangebote für Senioren in der Kernstadt gibt, sondern auch in den Dörfern. Darüber hinaus soll nebenan auch noch ein Generationengarten im Zuge der Landesgartenschau entstehen“, so Rehker.

In der Stahler Grundschule ist derzeit eine provisorische Rettungswache des Landkreises Holzminden untergebracht.

Startseite