1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. Unwetter: Schlamm überflutet Straßen in Boffzen

  8. >

„Kleine giftige Gewitterzelle“ sorgt für große Schäden

Unwetter: Schlamm überflutet Straßen in Boffzen

Höxter/Boffzen

Die Szenerie in Boffzen erinnert an die Schlammfluten von Ottbergen und Erkeln vor einigen Jahren: In etlichen Straßen mussten Feuerwehren Schlamm entfernen. Auch abgebrochene Äste und umgestürzte Bäume sind beseitigt worden.

Bis zu 20 Zentimeter hoch türmt sich der Schlamm nach dem Gewitter im Dorfkern von Boffzen. Bis tief in die Nacht räumen die Anwohner, Bauhof  und die Feuerwehren auf. Foto: Feuerwehr Boffzen

Der Bauhof rückte mit Radladern und Wagen aus. Es gab 28 Einsätze in Boffzen und Fürstenberg. „Wir haben mit viel Handarbeit und ehrenamtlichen Helfern bis 3 Uhr morgens am Samstag mit vielen Hilfskräften den Ort vom Dreck gereinigt“, berichtet die Samtgemeindefeuerwehr von den nächtlichen Aufräumarbeiten. Viele Anwohner bedankten sich für die schnelle Hilfe.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE