1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. Sebastian Wefers baut in Höxter „Handwerker-Park Pfennigbreite“

  8. >

Altes Kühlert-Gelände: Erster Spatenstich für Millionen-Projekt mit drei großen neuen Hallen

Sebastian Wefers baut in Höxter „Handwerker-Park Pfennigbreite“

Höxter

Das fast 7000 Quadratmeter große Brachgelände des früheren Baumarktes Kühlert an der Lütmarser Straße in Höxter ist von den Alteigentümern aus Borgholz an Sebastian und Jolanta Wefers aus Höxter schon im Februar 2022 verkauft worden. Jetzt haben die Investoren ihr Millionenprojekt der Öffentlichkeit erstmals vorgestellt. Drei moderne Hallen für Handwerksbetriebe werden dort gebaut.

Von Michael Robrecht

Erster Spatenstich am Donnerstagnachmittag für das Millionenprojekt "Handwerker-Park" von Sebastian und Jolanta Wefers (hier vorn mit Baudezernentin Claudia Koch); hinten  Sebastian Steinfelder (Elektrotechnik), Thomas und Susanna Walter („Smartrepair & Care“), Zimmerermeister André Kasten, Bürgermeister Daniel Hartmann sowie Stefanie Brüggemann und Steffen Göllner(Firma Elf) und  Architektin Monika Tschunkert. Foto: Michael Robrecht

 Passend zur Landesgartenschau 2023 soll eine der langjährigen unattraktiven Ecken von Höxter bis März zügig neu gestaltet und bebaut sein. „Handwerker-Park Pfennigbreite“ hat Familie Wefers das Millionenprojekt getauft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE