1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. Stahle will Pfingsten drei Tage feiern

  8. >

"Farben-Spiel"-Wochenende von fünf Vereinen mit Festumzug, Partys und Jubiläen

Stahle will Pfingsten drei Tage feiern

Höxter-Stahle

Pfingsten bleiben viele Stahler in der Heimat und feiern ordentlich. Und das schon seit Jahren. Und auch viele Nachbarorte feiern mit. Nach der Corona-Zwangspause freuen sich die Vereine des Weserortes, vom 4. bis 6. Juni das „Farbenspiel“-Wochenende wieder anbieten zu können.

Von Michael Robrecht

Bereiten das "Farbenspiel"-Wochenende über Pfingsten vor: (von links) Hubert Struck (Tambourcorps), Rüdiger Happe (FC Stahle), Timo Elberg (Schützen). Thomas Hackler (Festwirt), Niklas Heine (Schüten), Klaus Borgolte (Blasorchester) und Christian Struk (Feuerwehr). Foto: Thomas Kube

Frei nach dem Titel von Helene Fischers Erfolgsalbum „Farbenspiel“ haben fünf Stahler Vereine  - Schützengesellschaft Stahle von 1575, FC Stahle 30, Stahler Blasorchester und Tambourcorps Stahle von 1930 sowie erstmals die Freiwillige Feuerwehr -  ein buntes Programm zusammengestellt.   Fünf Farben der Vereine, drei Tage farbenfrohes Angebot, und hoffentlich viele begeisterte Besucher – so stellen sich die Stahler Pfingsten vor.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE