1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. Starke Gewitter in den Kreisen Paderborn, Lippe und Höxter erwartet

  8. >

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor markantem Wetter der Stufe 2

Starke Gewitter in den Kreisen Paderborn, Lippe und Höxter erwartet

Paderborn/Höxter/Detmold (WB/dpa). Schauer, Blitz und Donner lösen im Westen und Südwesten Deutschlands am Dienstag das sonnige Pfingstwetter ab. Besonders in den Kreisen Paderborn, Höxter und in Lippe kann es zu Unwettern der Stufe 2 kommen, teilte der Deutsche Wetterdienst mit.

Symbolbild. Foto: dpa

Auch für das Sauer- und Siegerland sowie für die Region rund um Aachen sprach der DWD Unwetterwarnungen aus. Schwere Gewitter könnten Gebäude beschädigen und Bäume entwurzeln. Auch Überflutungen und Erdrutsche seien möglich. »Die Gewitter halten bis in die Nacht an. Am Mittwoch geht es vor allem westlich des Rheins weiter«, sagte Meteorologin Yvonne Tuchscherer.

Auch dem Südwesten Deutschlands stehen noch am Dienstag Gewitter bevor. Nach DWD-Angaben könne es zu Hagel sowie Starkregen von bis zu 25 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit kommen. Örtlich seien 30 bis 60 Liter pro Quadratmeter und Hagelkörner mit einer Größe um die drei Zentimeter möglich. Auch stürmische Böen mit bis zu 70 km/h werden erwartet. In der Nacht zum Mittwoch nehme das Unwetterpotenzial in der Region aber wieder ab.

Startseite