1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. Treppenturm bleibt bis 2018

  8. >

Marktplatz-Umbau: Keine Absperrungen zu Huxori

Treppenturm bleibt bis 2018

Höxter (WB/iwas). Der Abriss des Treppenturms am Marktplatz Süd soll erst Anfang 2018 erfolgen. »Bis dahin wird er noch für die Erschließung der oberen Stockwerke des angrenzenden Gebäudes benötigt«, sagt Eva Katrin Maier Sprecherin des Investors Fokus Development. Das Unternehmen bestätigte ebenfalls, dass es zu Huxori keine Absperrungen auf dem Markt geben wird .

Der Treppenturm soll erst Anfang 2018 abgerissen werden. Foto: Harald Iding

Die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts und der damit verbundene Umzug der Malteser-Apotheke wird in den kommenden Wochen erfolgen – und damit später als geplant. Demnach verzögert sich auch der Beginn der Abrissarbeiten des zweiten Bauabschnitts (Am Markt 2a/2b und Am Markt 4). Eva Katrin Maier: »Die Arbeiten erfolgen dann von der hinteren Hofseite aus. Demnach wird der Marktplatz nur geringfügig beansprucht.«

Mit dem Modeunternehmen Only und der Buchhandels-Kette Thalia stehen für das neu gestaltete Marktplatz-Quartier in Höxter bereits zwei neue Mieter fest. »Bezüglich der letzten Ladenfläche sind wir mit mehreren Mietinteressenten in guten Gesprächen. Wir gehen davon aus, dass die Ladenfläche bis Ende des Jahres vermietet sein wird«, sagt Maier.

Startseite