1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. Unfallflucht in Höxteraner Innenstadt

  8. >

Kotflügel eingedrückt - Polizei sucht unbekannten Zeugen

Unfallflucht in Höxteraner Innenstadt

Höxter

Bei Ermittlungen zu einer Unfallflucht in Höxter sucht die Polizei einen Zeugen. Die Tat ereignete sich bereits am Sonntag, 30. Oktober, zwischen 12.45 und 12.50 Uhr.

Der Geschädigte hatte sein Fahrzeug in Höhe der Ausfahrt einer Tiefgarage geparkt. (Symbolfoto)  Foto: Louis Ruthe

Ein 58-jähriger Mann aus dem Kreis Gütersloh hatte seinen schwarzen BMW auf der Uferstraße in Höhe der Ausfahrt einer Tiefgarage geparkt.

Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, wurde er durch einen unbekannten Zeugen angesprochen, dass sein Auto bei einem Unfall beschädigt wurde. Dieser Zeuge übergab ihm anschließend einen handgeschriebenen Notizzettel und ging weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Die Polizei schätzt den am vorderen linken Kotflügel festgestellten Gesamtschaden auf im mittleren dreistelligen Euro-Bereich liegend.

Das Verkehrskommissariat bittet den unbekannten Zeugen, sich zur weiteren Klärung des Sachverhalts unter der Telefonnummer 05271/9620 bei der Polizei Höxter zu melden.

Startseite
ANZEIGE