1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. Volksfest Annentag lässt grüßen: Inzidenz in Brakel steigt auf  1243

  8. >

883 aktiv Corona-Infizierte im Kreis Höxter und 517 Kreis-Inzidenz

Volksfest Annentag lässt grüßen: Inzidenz in Brakel steigt auf  1243

Kreis Höxter

Der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Kreis Höxter lag am Mittwoch bei 517,4 pro 100.000 Einwohner. Die Zahl der aktiv infizierten Menschen wird mit 883 Menschen (+115) angegeben.

Im Annentagszelt haben am ersten August-Wochenende Tausende gefeiert.  Foto: Michael Robrecht

Spitzenreiter bei der Städteinzidenz ist eine Woche nach dem Volksfest „Annentag“ auffällig Brakel mit 1283,7 Inzidenz und 231 Infizierten. Es wird immer wieder von Gästen von größeren Veranstaltungen aus den Zelten berichtet, dass sie einige Tage nach Annentag erkrankt seien. Der Wirtschaftstag und die Konzerte haben Hunderte über Stunden angelockt. 300.000 Besucher waren auf dem Annentag 2022.

Es gab seit März 2020 inzwischen 46.124 bestätigte Fälle (+207). Als Genesene stehen 45.035 Personen (+106) in der Kreis-Grafik. Die Zahl der positiv getesteten und in Folge von Covid-19-Verstorbenen im Kreis Höxter beträgt weiter 206 Menschen. Die Covid-19-Daten kommen täglich vom Robert-Koch-Institut Berlin.

Zahlen für die Städte

Die Zahlen für die  Städte im Kreis Höxter am 17. August:
Bad Driburg: 86 aktiv Infizierte (+2), 6166 bestätigte Fälle, 6062 Genesene, 18 Verstorbene, Stadt-Inzidenz 333,3.
Beverungen: 63 aktiv Infizierte (+6), 3930 bestätigte Fälle, 3848 Genesene, 19 Verstorbene, Inzidenz 382,7.
Borgentreich: 37 aktiv Infizierte (+7), 2791 bestätigte Fälle, 2730 Genesene, 24 Verstorbene, Inzidenz 364,6.
Brakel: 231 aktiv Infizierte (+72), 6417 bestätigte Fälle, 6159 Genesene, 27 Verstorbene, Inzidenz 1283,7.
Höxter: 184 aktiv Infizierte (+3), 8679 bestätigte Fälle (+36), 8679 Genesene, 34 Verstorbene, Inzidenz 431,4.
Marienmünster: 36 aktiv Infizierte (+5), 1592 bestätigte Fälle, 1555 Genesene, 1 Verstorbener, Inzidenz 632,2.
Nieheim: 31 aktiv infizierte Personen (+3), 1971 bestätigte Fälle, 1932 Genesene, 8 Verstorbene, Inzidenz 398,2.
Steinheim: 29 Infizierte (-1), 3680 bestätigte Fälle, 3623 Genesene, 28 Verstorbene, Inzidenz 190,2.
Warburg: 144 aktiv Infizierte (+14), 8021 bestätigte Fälle, 7846 Genesene, 31 Verstorbene, Inzidenz 466,6.
Willebadessen: 42 aktiv Infizierte (-4), 2877 bestätigte Fälle, 2819 Genesene, 16 Verstorbene, Inzidenz 416,9.

Kreis Holzminden

Kreis Holzminden: 207 aktiv Infizierte (+83), 24.093 bestätigte Fälle, 23.736 Genesene, 150 Verstorbene, Inzidenz 358,9.

Maske wird kaum noch getragen: oft nur im Seniorenheim oder im Krankenhaus. Foto: Michael Robrecht

Intensivstationen im Kreis

Auf den Intensivstationen der Krankenhäuser, Bad Driburg, Höxter und Warburg wurden mit Stand von Mittwochvormittag zwei Corona-Patienten behandelt, invasiv beatmet (Intubation) wurde zu diesem Zeitpunkt niemand. Von den 30 Intensivbetten waren 2 frei und 28 belegt. Anteil der freien Betten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 6,6 Prozent.

Wie soll es weitergehen mit den heimischen Volksfesten (hier Annentag)? Großevents mit Volksmassen, wie die Warburger Oktoberwoche oder Zelt-Oktoberfeste, stehen kreisweit demnächst an. Foto: Michael Robrecht

Startseite
ANZEIGE