1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. Vorweihnachtliche Stimmung beim Nikolausmarkt in Höxter-Ottbergen

  8. >

Traditionelle Veranstaltung überzeugt mit mehr als 30 Ausstellern

Vorweihnachtliche Stimmung beim Nikolausmarkt in Höxter-Ottbergen

Höxter

Die zahlreichen Adventsmärkte in der Region erfreuen sich großer Beliebtheit. Bieten sie doch allesamt einen Ort des Beisammenseins, einen Ort für gute Gespräche und regen Austausch. Die Kulturgemeinschaft in Ottbergen lud dazu am Wochenende auf den „Wiemers-Meyerschen Hof“, wo traditionell und nun bereits zum 19. Mal der Nikolausmarkt an zwei Tagen stattfinden konnte.

Von Katharina Grote

Die alte Ottberger Modell-Dampflok zieht im ehemaligen Stall die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich. Mit viel Liebe ist die Anlage dort aufgebaut worden. Foto: Katharina Grote

Bereits kurz nach der Eröffnung des Marktes am Samstag füllten sich Hof und „KuStall“.  Zahlreiche Gäste folgten der Einladung, die ihnen im Ort freundlich den Weg zum Hof wies, um zu Klönen, Bummeln und vieles mehr. Die Freude darüber, dass der Nikolausmarkt endlich wieder stattfinden könne, war Bernhard Föckel von der Kulturgemeinschaft anzusehen, während er mit seiner Enkeltochter Amalia die alte Ottberger Modell-Dampflok betrachtete. „Es war einfach herrlich zu sehen, wie die über 30 Stände aufgebaut worden sind und welche Fröhlichkeit die Aussteller an den Tag legen“, lobte Föckel. Alles sei regional und selbst gemacht. So konnten die Besucher des beliebten Marktes allerhand Handgefertigtes erwerben und noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk finden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE