1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. Wandervogel-Heim bei Corvey mit unzähligen Graffitis beschmiert

  8. >

Fahndung und Zeugen gesucht: Hoher Sachschaden an denkmalgeschütztem Gebäude im Solling-Wald hoch über dem Weserufer

Wandervogel-Heim bei Corvey mit unzähligen Graffitis beschmiert

Höxter/Corvey

Das Wandervogel-Landheim unweit von Corvey und in Sichtweite von  Eisenbahnbrücke und dem Solling-Gasthaus "Steinkrug" ist durch unbekannte Täter schwer beschädigt worden. Das kleine Häuschen mit Nebengebäuden wurde durch großflächige Graffiti beschmiert.

Von Michael Robrecht

Sachbeschädigung durch großflächige Graffiti: Das Wandervogel-Haus am Sollingrand gegenüber von Corvey an der Weser ist schwer beschädigt worden. Foto: Polizei Holzminden

 Die Polizei berichtet, dass schon im Juni die Sprayer aktiv gewesen sein müssen und der immense Schaden erst jetzt entdeckt wurde.  Das Landheim ist sehr alt, denkmalgeschützt und liegt in einem unzugänglichen Waldstück zwischen Lüchtringen und Boffzen oberhalb der alten Bahntrasse - auf niedersächsischer Seite am Steilhang an der Weser gegenüber der Eichenallee in Corvey.  Es wird durch einen Trägerverein der Wandervogelbewegung betrieben und dient Pfadfinder- und Wandergruppen als preiswerte Unterkunft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE