1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. Zwei Königspaare, doppelte Freude

  8. >

Bödexer feiern mit Hendrik Koß und Laura Kappmeier sowie Paul Micus und Susanne Warneke

Zwei Königspaare, doppelte Freude

Höxter (WB/cn). Gleich zwei Königspaare haben die Umzüge beim Schützenfest in Bödexen angeführt. »Miteinander, Füreinander«, hölzerne Tafeln mit dieser Aufschrift hängen über fast jeder Haustür des Ortes. Das Motto der Schützenbruderschaft lässt sich aber nicht nur auf den Holzschildern, sondern auch in den Herzen der Menschen ablesen.

Die Königspaare in Bödexen mit ihren Hofstaaten (von links): Gerda Warneke, Dietmar Warneke, Heike Micus, Detlef Warneke, Königin Susanne Warneke, König Paul Micus, König Hendrik Koß, Königin Laura Kappmeier, Justin Koß, Ann-Katrin Polzyn, Frederik Rehker, Liesa Warneke, Steffen Schwarze, Elena Staubach, Rene Struck und Marina Wagner. Foto: Celine Niemann

Der Jungschützenkönig Hendrik Koß ist ein Beweis dafür: »Ich bin König geworden, weil ich dem Dorf ein tolles Fest ermöglichen will.« Der 24-jährige Metallbauer ist seit acht Jahren Mitglied bei der St.-Sebastianus-Bruderschaft.

Das Majestätenpaar der Altschützen bilden Paul Micus und Susanne Warneke. Im Hofstaat sind Detlef Warneke mit Heike Micus, Dietmar Warneke mit Gerda Warneke sowie Ralf Warneke mit Michaela Übelmesser.

Mehr dazu lesen Sie am Montag im WESTFALEN-BLATT, Ausgabe Höxter.

Startseite