1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-hoexter
  6. >
  7. Inzidenzen zwischen 124 in Warburg und 0 in Nieheim

  8. >

Corona-Zahlen im Kreis Höxter am Samstag: Münster mit 55,8 und Kreis Höxter mit 66,3 in NRW „Schlusslichter“

Inzidenzen zwischen 124 in Warburg und 0 in Nieheim

Höxter

Der Kreis Höxter hat auch am Samstag wieder einen der niedrigsten Inzidenzwerte in NRW. Er befindet sich wie am Freitag bei 66,31 auf 100.000 Einwohner. Nur Münster mit 55,8 liegt niedriger. Soest hat 67,6 Inzidenz. Die Zahl der aktiv infizierten Menschen liegt im Kreis Höxter bei 212 (minus 1). Die Daten stammen vom Robert- Koch-Institut Berlin. Spitzenreiter bei der Städteinzidenz ist jetzt Warburg mit 124,0 bei 53 Fällen; der niedrigste Tageswert wurde wie seit Tagen mit 0 in Nieheim ermittelt.

Von Sabine Robrecht

Mehr als 58.000 Corona-Tests sind bisher im Kreis Höxter mit beglaubigtem Ergebnis vorgenommen worden: Hier ein Blick in das DRK-Testzentrum in Höxter in der Corveyer Allee. Foto: Michael Robrecht

Die Zahl der bestätigten Fälle wird mit 4767 Frauen und Männern (plus 15) angegeben. Als Genesene stehen 4415 Personen (plus 16) in der Kreis-Grafik. Die Zahl der positiv getesteten und in Folge von Covid-19 Verstorbenen im Kreis Höxter beträgt weiter 140 Menschen.

Die neuen Zahlen für die zehn Städte im Kreis Höxter am Samstag, 8. Mai:

Bad Driburg: 25 aktiv Infizierte (0), 739 bestätigte Fälle, 701 Genesene, 13 Verstorbene, Stadt-Inzidenz 62,9.

Beverungen: 26 aktiv Infizierte (plus 1), 287 bestätigte Fälle, 250 Genesene, 11 Verstorbene, Inzidenz 67,57.

Borgentreich: 10 aktiv Infizierte (0), 320 bestätigte Fälle, 291 Genesene, 19 Verstorbene, Inzidenz 55,7.

Brakel: 28 aktiv Infizierte (minus 1), 707 bestätigte Fälle, 658 Genesene, 21 Verstorbene, Inzidenz 37,0.

Höxter: 30 aktiv Infizierte (0), 789 bestätigte Fälle, 740 Genesene, 19 Verstorbene, Inzidenz 34,89.

Marienmünster: 8 aktiv Infizierte (0), 152 bestätigte Fälle, 143 Genesene, 1 Verstorbener, Inzidenz 20,24.

Nieheim: 0 aktiv infizierte Personen (0), 185 bestätigte Fälle, 179 Genesene, 6 Verstorbene, Inzidenz 0.

Steinheim: 24 Infizierte (minus 2), 480 bestätigte Fälle, 438 Genesene, 18 Verstorbene, Inzidenz 62,9.

Warburg: 53 aktiv Infizierte (plus 2), 754 bestätigte Fälle, 682 Genesene, 19 Verstorbene, Inzidenz 124,0.

Willebadessen: 8 aktiv Infizierte (minus 1), 354 bestätigte Fälle, 333 Genesene, 13 Verstorbene, Inzidenz 24,3.

Bürgertestungen

Bei den Bürger-Testungen im Kreis Höxter sieht es, Stand Samstag, so aus: Tests gesamt 58.513 (plus 1589) – 58.353 Tests negativ (plus 1588), 160 Tests positiv (plus 1).

Auf den Intensivstationen der Krankenhäuser, Bad Driburg, Höxter und Warburg wurden mit Stand von Samstag weiter vier Corona-Patienten behandelt, drei wurden invasiv beatmet (Intubation). Von den 31 Intensivbetten waren 6 frei, 25 belegt. Anteil der freien Betten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 19,35 Prozent.

Blick in die Nachbarkreise

Kreis Holzminden: 11 Neuinfektionen, 119 aktive Fälle, 1513 bestätigte Infektionen, 1333 Genesene, 61 Verstorbene. Die Inzidenz liegt bei 75,2.

Kreis Paderborn: 62 Neuinfektionen, 837 aktive Fälle, 8596 Genesene, 9583 bestätigte Fälle, 150 Todesfälle, Inzidenz 109,1.

Kreis und Stadt Kassel: 88 Neuinfizierte, 1494 aktuell Infizierte, 15.178 Fälle insgesamt, 13.309 Genesene, 375 Todesfälle (Stadt und Kreis Kassel plus 5), Inzidenz 124,6 (Landkreis) und 179,6 (Stadt Kassel).

Impfbilanz

Gute Zahlen: Der Kreis Höxter hatte am Freitag über die auf 37,5 Prozent angestiegene Impfquote informiert. Insgesamt wurden mehr als 52.600 Bürgerinnen und Bürger im Kulturland einmal geimpft, über 13.700 bereits das zweite Mal. Hier liegt die Quote jetzt bei 9,84 Prozent.