1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Kreis Höxter: 92 Menschen wieder genesen

  8. >

Corona-Inzindezwert fällt auf 425

Kreis Höxter: 92 Menschen wieder genesen

Kreis Höxter

957 Menschen sind an diesem Samstag, 14. Mai, im Kreis Höxter offiziell mit dem Corona-Virus infiziert. Damit sinkt diese Zahl gegenüber dem Vortag um 92 auf jetzt 957.

Von Ralf Brakemeier

92 Menschen konnten im Kreis Höxter von Freitag auf Samstag wieder negativ getestet werden. Foto: dpa

Nach Daten des RKI wurden von Freitag bis Samstagmorgen 96 Neuinfektionen gemeldet, der Inzidenzwert im Kreis Höxter fällt demnach auf 425,1. Den höchsten Inzidenzwert hat weiterhin Nieheim mit knapp 700. Die meisten aktiv Infizierten gibt es in Höxter (183) und Warburg (156).

Hier die Zahlen aus den Städten (aktiv Infizierte und Stadt-Inzidenz): Bad Driburg: 128, Inzidenz: 396,78 Beverungen: 96, Inzidenz: 466,93 Borgentreich: 83, Inzidenz: 599,93 Brakel: 96, Inzidenz: 303,88 Höxter: 183, Inzidenz: 403,38 Marienmünster: 30, Inzidenz: 326,33 Nieheim: 64, Inzidenz: 696,98 Steinheim: 66, Inzidenz: 348,74 Warburg: 156, Inzidenz: 348,92 Willebadessen: 55, Inzidenz: 490,56

Startseite
ANZEIGE