1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Marienmünster
  6. >
  7. Marienmünster: Kradfahrer (16) stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

  8. >

Schwerer Unfall auf einem Feldweg bei Altenbergen

Marienmünster: Kradfahrer (16) stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Marienmünster

Bei einem Unfall in Altenbergen ist am Mittwochnachmittag ein 16-jähriger Kradfahrer ums Leben gekommen.

In dieser engen Kurve ist der Unfall passiert. Möglicherweise stießen der Opel und der Kradfahrer zusammen. Foto: Polizei Höxter

Nach Angaben der Polizei von Donnerstagmittag war der 16-Jährige mit seinem Kleinkraftrad auf einem Feldweg in der Nähe des Altenbergener Friedhofs unterwegs, als ihm ein 20-jähriger Autofahrer aus Lügde entgegenkam. Beide Fahrzeuge stießen auf dem schmalen Weg in einer engen Kurve wahrscheinlich zusammen, der Kradfahrer stürzte und verstarb nach Polizeiangaben noch an der Unfallstelle.

Zunächst waren die Ermittler davon ausgegangen, dass der 16-Jährige von dem Auto überrollt worden ist. „Darüber ist das letzte Wort aber noch nicht gesprochen“, sagte Polizeisprecher Jörg Niggemann am Donnerstag. Ein auf Verkehrsunfälle spezialisiertes Expertenteam der Polizei aus Bielefeld sei derzeit dabei, den genauen Unfallhergang zu klären.

Zurzeit sehe es aber so aus, als ob es zu einem Zusammenstoß gekommen sei.

Dritter tödlicher Unfall mit Motorrädern im August

Erst vor einer Woche war im Kreis Höxter auf der Bundesstraße 64 eine 17-jährige Bikerin ums Leben gekommen, nachdem sie bei Herste mit einem Lkw zusammengestoßen war. In diesem Fall werden zwei Autofahrer als Zeugen gesucht, die vor der Motorradfahrerin unterwegs waren. Hinweise werden erbeten an die Polizei in Höxter, Telefon 05271/9620.

Anfang August war ein 48-jähriger Motorradfahrer zwischen Altenbergen und Bellersen nach einem Zusammenstoß mit einem Trecker noch an der Unfallstelle gestorben.

Startseite
ANZEIGE