1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Marienmuenster
  6. >
  7. Container geht in Flammen auf

  8. >

Feuerwehr löscht brennende Plastik- und Ölabfälle – Ursache noch unklar

Container geht in Flammen auf

Marienmünster (WB/tig). Ein Industrie-Müllcontainer hat am frühen Sonntagmorgen in Marienmünster gebrannt. Der Feuerwehr gelang es jedoch realtiv schnell, die knapp 30 Kubimeter Plastik- und Ölabfälle zu löschen.

Ein Feuerwehrmann begutachtet den Schaden an dem Industrie-Müllcontainer. Darin lagerten knapp 30 Kubikmeter Plastik- und Ölabfälle. Foto: Timo Gemmeke

Gegen 5.30 rückten die Löschgruppen Vörden, Bredenborn, Altenbergen sowie Großen- und Kleinenbreden aus, nachdem das Feuer auf dem Gelände einer Entsorgungsfirma gemeldet worden war. Vor Ort gelang es mithilfe eines Schaumteppichs und zusätzlicher Kühlung der Außenwände der halboffenen Lagerhalle, ein Übergreifen der Flammen auf das restliche Gebäude zu verhindern.

»Der Brand war schnell unter Kontrolle, es gab keine größeren Schwierigkeiten«, bestätigte Einsatzleiter Wilfried Meyer. Eine konkrete Schadensumme konnte gestern nicht genannt werden. Auch die Brandursache und, ob ein Fremdverschulden besteht, werde derzeit überprüft, so ein Sprecher der Polizei Höxter.

Startseite