1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Marienmünster
  6. >
  7. Kulturelle Zeitreise in die 80er

  8. >

„Zeitgeisty“ nennt sich ein Projekt mit Musik und Lesung im Konzertsaal „Ackerscheune“ Marienmünster

Kulturelle Zeitreise in die 80er

Marienmünster

„Sei ein Teil davon“, laden die Initiatoren ein. Wovon? Das wird nicht so ganz klar. Klar ist hingegen, es geht an einen weit entfernten Ort, den manche von uns schon gesehen haben, der vielen aber für immer verschlossen bleiben wird: Die Vergangenheit.

Von Ralf Brakemeier

Für den musikalischen Teil der Zeitreise in die 80er-Jahre sorgen die Musiker Foto: Privat

„Livemusik, Lesung und visuelle Gestaltungselemente“, so wird „Zeitgeisty“ beschrieben. Es geht um die 80er Jahre, die Zeit von 1979 bis 1989. Ein besonderes Jahrzehnt im Zeichen von ganz vielen kulturellen Umbrüchen, überschattet vom kalten Krieg und dem drohenden „Overkill“ der Großmächte. Zu sehen ist dieses besondere Stück Kultur, das sich nicht in gängige Schubladen einordnen lassen will, am Freitag, 1. Oktober, ab 19.30 Uhr im Konzertsaal „Ackerscheune“ auf dem Gelände des Klosters Marienmünster.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!