1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Marienmünster
  6. >
  7. Künstler bereichern historischen Ort

  8. >

Kulturstiftung Marienmünster präsentiert Jahresprogramm 2020 mit vielfältigem Angebot

Künstler bereichern historischen Ort

Marienmünster (WB). Die Kulturstiftung Marienmünster hat jetzt das Programm an der Abtei Marienmünster für das kommende Jahr vorgestellt.

Dennis Pape

Das „Queens Duo“ mit Hanna Rabe (links/Harfe) und Verena Schulte (Flöte) spielt im August. Hans Hermann Jansen und Robert Klocke stellten das Programm vor. Foto: Schelpmeier

„2020 gibt es wieder einen vielfältigen Mix aus Konzerten, Comedy und Seminaren in unseren Räumlichkeiten, auf dem Gelände oder in der Abteikirche“, sagte Hans Hermann Jansen, der zusammen mit seinem Vorstandskollegen, Bürgermeister Robert Klocke, das Programm vorstellte.

Beide wiesen darauf hin, dass der Fahrplan 2020 noch ergänzt wird. So ist unter anderem auch erneut ein Markt der Wertschätzung und ein umfassendes Weihnachtsprogramm Ende des Jahres geplant.

Das Programm

Sonntag, 19. Januar, 11 Uhr, Reisescheune/Schafstall: Neujahrsempfang des Fördervereins der Kulturstiftung mit »Stacheligen Landfrauen« und musikalischer Begleitung von »Querbeet«.

Sonntag, 19. Januar, 16 Uhr, Abteikirche: Orgelvesper mit Johannes Trümpler (Dresden).

Samstag, 25. Januar, und Sonntag, 26. Januar, Ackerscheune: Regionalwettbewerb »Jugend musiziert« 2020.

Samstag, 1. Februar, 19.30 Uhr Ackerscheune: Concert in the dark – »Ein sinnliches Vergnügen« mit dem Streicherensemble von Karla Enríquez und Musik durch die Jahrhunderte vom Barock bis zum Filmklassiker.

Sonntag, 1. März, 16 Uhr, Schafstall: Chorkonzert »So liebt Gott die Welt« – Chor- und Orgelmusik aus dem 16. bis 20. Jahrhundert unter anderem mit dem Detmolder Vokalensemble.

Sonntag, 8. März, 16 Uhr Ackerscheune: Konzert mit dem Duo Amaris.

Samstag, 21. März, 19.30 Uhr, Schafstall: »Puppen-Therapie« mit dem Comedy-Bauchredner und Puppenpsychologen Jörg Jará.

Freitag, 3. April, 18 bis 21 Uhr, Abteigarten: Heilkräuter aus dem Klostergarten – Seminar mit der Apothekerin, Kunsttherapeutin und Pädagogin Shantala Coenen.

Sonntag, 5. April, 17 Uhr: Orgelvesper mit Mona Rozdestvenskyte (Bad Driburg).

Montag, 6. April, bis Donnerstag, 9. April, Abteikirche/Besucherzentrum: Gregorianikkurs.

Freitag, 1. Mai, 15 Uhr, Schafstall: Konzert mit dem Landesjugendorchester NRW.

Sonntag, 3. Mai, 16 Uhr, Abteikirche: Orgelkonzert »Das vollkommste Fundamant der Musik« (J. S. Bach).

Samstag, 9. Mai, 18 Uhr, Ackerscheune: „In memoriam“ – Gedenkkonzert an die Opfer der Kriege, unter anderem mit einem großen Europachor mit Gästen aus Frankreich, Polen, den Niederlanden und Deutschland.

Montag, 1. Juni, 17 Uhr Abteikirche: Orgelvesper mit Wolf-Eckart Dietrich (Bielefeld).

Sonntag, 7. Juni, 11.30 Uhr, Ackerscheune: „Witz – Lebenslust – Virtuosität“, Kammerkonzert mit dem Bläserensemble des Landestheaters Detmold.

Montag, 6. Juli, bis Donnerstag, 9. Juli: Ferientheater 2020.

Samstag, 25. Juli, 20 bis 23.30 Uhr, Abteikirche: Bach-Nacht 2020, unter anderem mit dem Kammerchor der Universität Straßburg.

Freitag, 14. August, 18 bis 23 Uhr: 5. Nacht der langen Tische.

Sonntag, 16. August, 16 Uhr, Ackerscheune: Konzert mit dem „Queens Duo“, Verena Schulte (Flöte) und Hanna Rabe (Harfe).

Sonntag, 23. August, 15 Uhr, Ackerscheune: Festakt zum 50-jährigen Bestehen der Stadt Marienmünster.

Samstag, 5. September, 19 Uhr Schafstall: Kabarett »Junggesellenabschied« mit »die feisten«.

Sonntag, 6. September, 16 Uhr, Ackerscheune: Oratorium von Domenico Scarlatti mit dem Streicherensemble „Boulevard Baroque“.

Sonntag, 13. September, 11.30 und 14.30 Uhr: Führungen zum Tag des offenen Denkmals.

Sonntag, 13. September, 17 Uhr, Abteikirche: Orgelvesper mit Andrej Naumovich (Gandersheim).

Sonntag, 4. Oktober, 17 Uhr, Abteikirche: Orgelvesper mit Dagmar Lübking (Hamburg).

Sonntag, 1. November, 11 Uhr, Ackerscheune: »Beethoven auf Reisen« – Matinée mit dem Grieg Quartett.

Sonntag, 29. November, 14.30 bis 17 Uhr, Schafstall: offenes Adventsliedersingen mit verschiedenen Chören.

Weitere Information.

Startseite
ANZEIGE