1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Marienmünster
  6. >
  7. Schauspielerin gibt Königin

  8. >

Eröffnungskonzert des Jahresprojektes des Ensemble Boulevard Baroque „L‘Accademia Reale“ im Konzertsaal der Abtei Marienmünster

Schauspielerin gibt Königin

Marienmünster

Im Eröffnungskonzert des Jahresprojektes des Ensemble Boulevard Baroque „L‘Accademia Reale“ am Sonntag, 29. Mai, im Konzertsaal der Abtei Marienmünster erwecken die Musiker nach eigenen Angaben die Figur Christina von Schweden aus der Barockzeit zum Leben.

Das Ensemble Boulevard Baroque konzertiert am Sonntag, 29. Mai, um 16 Uhr im Konzertsaal der Abtei Marienmünster Foto: Boulevard Baroque

In Gestalt der Schauspielerin Laura Bleimund, gemeinsam mit Markus Rührer als Erzähler, wird das Leben der legendenumwobenen Königin bis zu ihrer Abdankung im Jahre 1654 darstellt. Dabei werden die originalen Texte mit passender Musik vom Ensemble mit einer Besetzung aus Geigen, Gamben, Laute und Orgel umrahmt und stimmungsvoll untermalt.

Da Christina als weltoffene Königin an allen musikalischen Strömungen Europas interessiert war, erleben die Zuschauer ein französisches Ballett, lauschen italienischen Kantaten, die die Sopranistin Isabel Schicketanz vorträgt, und schwelgen in wehmütigen englischen Geigenmelodien.

Das Projekt „L‘Accademia Reale“ ist durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Im Rahmen von „Neustart Kultur“ gefördert. Das Konzert beginnt um 16 Uhr, Kartenreservierung unter [email protected]

Startseite
ANZEIGE