1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Marienmünster
  6. >
  7. Schützenjahr im Bezirksverband Höxter beendet

  8. >

Bruderschaften feiern Jahresabschlussmesse in der Abteikirche Marienmünster

Schützenjahr im Bezirksverband Höxter beendet

Marienmünster

Der Bezirksverband Höxter im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V. hat in der Abteikirche Marienmünster seine Jahresabschlussmesse gefeiert. Die vielen vor dem Hochaltar aufgereihten Fahnen und Standarten machten die Verbundenheit der Schützen zur Kirche deutlich.

Bei der Jahresabschlussmesse des Bezirksverbands Höxter im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften e.V. in der Abteikirche Marienmünster (von links): Bezirkpräses Wilhelm Koch, stellv. Bezirksbundesmeister Matthias Otto, stellv. Bezirksjungschützenmeister Joachim Lüke, ehem. Bezirkskönig Dominik Groß, stellv. Bezirksschießmeister Ingo Schlütz, Bezirksschießmeister Wilfried Kreilos, Bezirkskönig Markus Scholz, stellv. Bezirksschießmeister Klaus Tilly, Bezirkskönig Wolfgang Schröder, Bezirksbundesmeister Stefan Rüther, ehem. Bezirkskönig Jürgen Böker, stellv. Bezirksbundesmeister Dietrich Günnewicht, Bezirksschatzmeister Sascha Gocke. Foto: Björn List

Bezirkspräses Wilhelm Koch dankte den Schützen für Ihren unermüdlichen Einsatz im zu Ende gehenden Schützenjahr. Er gab bekannt, dass er nach nunmehr 25 Jahren als Bezirkspräses sein Amt im nächsten Jahr niederlegen wird. Es sei Zeit für einen Generationswechsel und er wünsche sich, dass im nächsten Jahr jemand jüngeres zur Jahresabschlussmesse am Altar steht.

Willi Kch kündigt Rückzug an

Bezirksbundesmeister Stefan Rüther sprach ebenfalls allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern für ihre Teilnahme an der Abschlussmesse und ihren geleisteten Einsatz seinen Dank aus. Ganz besonders dankte er Bezirkspräses Wilhelm Koch, der jederzeit ein offenes Ohr für die Belange der Schützen gehabt und in vorbildlicher Art und Weise unterstützt habe, wo es nur ging.

Zum Ende der Messe wurden die neuen Bezirkskönige für das Jahr 2023 Wolfgang Schröder aus Bödexen und Markus Scholz aus Lügde inthronisiert. Sie werden den Bezirksverband Höxter beim Bundeskönigsschießen 2023 vertreten.

Mit der Jahresabschlussmesse endet sozusagen das aktive Schützenjahr im Bezirksverband Höxter. Das Schützenjahr 2023 startet dann mit der Bezirksbruderratssitzung am 26. Februar in Bergheim. Sofern bis dahin ein neuer Bezirkspräses gefunden wurde, soll dieser dann von der Versammlung bestätigt werden.

Startseite
ANZEIGE