1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Präsentation im Käsemuseum Nieheim zeigt neuen Blick auf unser Geld

  8. >

Der Euro hat geholfen, viele Krisen zu meistern – Ausstellung „20 Jahre Euro“

Präsentation im Käsemuseum Nieheim zeigt neuen Blick auf unser Geld

Nieheim

Jeden Tag haben wir es in der Hand, ein Leben ohne Geld können wir uns kaum vorstellen. Und das geht den Menschen bereits seit Jahrhunderten und Jahrtausenden so. Dass wir über unseren Euro und über Zahlungsmittel viel weniger wissen, als wir annehmen, das wird bei einem Rundgang durch die aktuelle Ausstellung im Nieheimer Käsemuseum „20 Jahre Euro“ deutlich.

Von Ralf Brakemeier

(Ge)-wichtige Lektüre: Fast 20 Kilogramm bringt das Grundbuch der Schuldverschreibungen aus Frankfurt auf die Waage, das Ausstellungsmacher Johannes Schlütz (links) und Birger Kriwet (Volksbank) hier präsentieren. Foto: Ralf Brakemeier

Von den Anfängen der ersten Tauschwährung bis hin zu so genannten Kryptowährungen wie dem Bitcoin können die Besucher der Ausstellung immer sonntags zwischen 11 und 17 Uhr ganz viel Spannendes, Wissenswertes aber auch Anekdoten rund ums Geld erfahren. Zusammengestellt hat die Ausstellung in insgesamt sieben Abteilungen der Nieheimer Bürgermeister Johannes Schlütz, ehemals viele Jahre selbst in der Finanzbranche tätig. „Angelehnt ist die Ausstellung an eine Präsentation der Deutschen Bank, die in deutschen Großstädten zu sehen ist. Hier habe ich auch viele Texte entliehen“, sagt Schlütz.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE