1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Oberwälder aus Körbecke holen sich Silber

  8. >

Europameisterschaft der Böhmisch-Mährischen Blasmusik in Lüchtringen

Oberwälder aus Körbecke holen sich Silber

Borgentreich/Höxter

Das war ein gelungener Auftakt für die heimischen Musikerinnen und Musiker mit toller Platzierung in ihrer Klasse: Als einziger Verein aus dem Kreis Höxter hat der Musikverein Körbecke 1958 an der 21. Europameisterschaft der Böhmisch-Mährischen Blasmusik teilgenommen, die in Höxter-Lüchtringen veranstaltet worden ist.

Von Harald Iding

Schöner Erfolg für den Musikverein Körbecke 1958: Bei der EM der Blasmusik holte das Ensemble den zweiten Platz in seiner Kategorie. Foto: Musikverein Körbecke

Seit 1976 trägt der Verein den Zusatz „Oberwälder Musikanten“ -  als Zeichen der Verbundenheit zur Heimat und gleichzeitig als Markenzeichen für gute volkstümliche Blasmusik. Und sie sind ihrem Namen mehr als gerecht geworden. Sprecherin Bärbel Winter sagte dem Westfalen-Blatt: „Mit insgesamt 83,97 Punkten sind wir zwar keine Europameister geworden, haben aber in Schulnoten gerechnet eine 2 plus in der Oberstufe erreicht. Darauf sind wir alle sehr stolz!“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE