1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-hoexter
  6. >
  7. Pfarrer segnet Franziskushütte

  8. >

Bauwerk nach drei Jahren fertiggestellt – Kleinod mit prächtiger Obstwiese entstanden

Pfarrer segnet Franziskushütte

Borgentreich

Nun hat sie auch einen Namen, die Schutzhütte an der Streuobstwiese im Weißholz bei Borgentreich-Lütgeneder. „Franzikushütte, nach Franz von Assisi, passt zu unserem Ansinnen einer Schutzhütte“, sagte der Vorsitzende des Fördervereins Lütgeneder, Klaus Reddemann. Nun wurde die Hütte gesegnet.

Von Astrid E. Hoffmann

Pfarrer Werner Lütkefend (rechts) nahm am Sonntag die Einsegnung der Franziskushütte am Weißholz im Beisein von (von links) Ortsheimatpfleger Franz-Peter Menne, Ortsvorsteher Peter Wille, Fördervereinsvorsitzender Klaus Reddemann, Geschäftsführer Reinhard Höning, dem stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Borgentreich, Hubertus Eikenberg, sowie weiteren Gästen vor. Foto: Astrid E. Hoffmann

Franz von Assisi ist der Schutzpatron von Tieren, Natur und Umwelt. Schutz gewähren soll die Hütte künftig den Wanderern und Radfahrern, die im südlichen Teil des Weißholzes unterwegs sind. Der Dank des Vorsitzenden ging an die anwesenden Fördervereinsmitglieder, Helfer und Sponsoren. „Das Zauberwort für ein entspanntes Miteinander, Respekt, Aufmerksamkeit und Wertschätzung heißt Danke“, sagte Klaus Reddemann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!