1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-hoexter
  6. >
  7. Querdielenhaus kann abgerissen werden

  8. >

Historisches Wohngebäude in Borgholz ist nach Überzeugung der LWL-Experten kein Denkmal

Querdielenhaus kann abgerissen werden

Borgentreich

Das Querdielenhaus in der Straße Zum Burgtor 6 im Ortskern von Borgentreich-Borgholz ist kein Denkmal und muss daher auch nicht weiter unter Schutz gestellt werden.

Von Ralf Benner

Das Querdielenhaus aus dem Jahr 1802 im Ortskern von Borgholz ist nicht erhaltenswert und muss daher nicht in die Denkmalliste eingetragen werden. Zu diesem Ergebnis kommt der LWL. Bei der Vorstellung des Fachgutachtens dabei waren (von links) Dr. Knut Stegmann (LWL), Peter Barthold (LWL), André und Gustav Bodach, Elvira Tewes (Untere Denkmalbehörde), der Allgemeine Vertreter des Borgentreicher Bürgermeisters, Christof Derenthal, und Ortsvorsteher Franz-Josef Wegener. Foto: Ralf Benner

Zu diesem Ergebnis kommen die Denkmalschützer des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in einem Fachgutachten, das am Mittwoch in der Titularstadt vorgestellt worden ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!