1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Seidel erweitert Standort

  8. >

Sanitätshaus feiert Eröffnung der neuen Filiale

Seidel erweitert Standort

Warburg

Das Sanitätshaus Seidel hat in der Hauptstraße 5, zwei Türen und damit nur einen Steinwurf entfernt von der alteingesessenen Zentrale, ein neues Ladenlokal eröffnet.

Freuen sich über die Eröffnung der neuen Filiale (von links): Georg Seidel, Haj Mohcine, Susanne Schmidt, Renee Seidel, Petra Weiffen, Olga Hildebrandt und Achim Schöder. Foto: Alice Koch

Zu den Besonderheiten der neuen, barrierefreien Filiale zählt unter anderem ein modernes Messsystem, mit dem alle Maße des Kunden einmalig registriert werden.

„Wir können den Kunden einmal präzise ausmessen – und wenn er irgendetwas von uns braucht, reicht es, uns das Rezept zu schicken. Dann schicken wir ihm schnellstmöglich die passenden Materialien nach Hause, ohne noch unzählige Treffen zu vereinbaren“, erklärt Geschäftsführer Renee Seidel.

Zusätzlich gehört zur Ausstattung der neuen, 240 Quadratmeter großen Filiale ein tragbares Gerät zum Scannen von Körperteilen, dessen Einsatz im 3D-Druck von Artikeln münden kann. „Somit ist der komplette Arbeitsablauf digitalisiert“, erklärt Seidel.

Zur Neueröffnung gibt es besondere Angebote und Aktionen. So spielt an diesem Samstag ab 10 Uhr das Warburger Duo „Zweiheit“ (zudem am Montag). Auch wird es heute einen Tag der offenen Tür in der Werkstatt in der „alten Zen­trale“ (Hauptstraße 9) und bei der Seidel-Fußpflege geben. Zur Stärkung der Besucher gibt es Bratwurst vom Grill. An die kleinen Besucher werden Luftballons verteilt.

Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 13 Uhr.

Startseite