1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Spielplätze haben Sanierungsbedarf

  8. >

Am Seichenbrunnen, in der Diemelaue und an der Hüffertstraße könnte investiert werden

Spielplätze haben Sanierungsbedarf

Warburg

Die Warburger Stadtverwaltung regt an, in den Generationenspielplatz am Seichenbrunnen sowie in die Spielplätze Diemelaue und Hüffertstraße zu investieren. Der Warburger Bezirksausschuss soll nun darüber entscheiden. Er tagt am Dienstag, 8. März, von 18 Uhr an in der Stadthalle.

Von Jürgen Vahle

Die Schilder auf dem Generationenspielplatz „Bleiche“ sind kaum noch zu lesen. Sie sollen in weiten Teilen erneuert werden. Foto: Jürgen Vahle

Für den Generationenspielplatz schlägt die Verwaltung vor, Schilder und Spieltische zu erneuern. Sieben Hinweisschilder, die die richtige Benutzung der Fitness- und Sportgeräte erklären, müssten ausgetauscht werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE