1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Stauden wachsen in Höxter am Weserufer

  8. >

Landesgartenschau-Gesellschaft pflanzt 32.500 Gewächse

Stauden wachsen in Höxter am Weserufer

Höxter

Damit das Landesgartenschau-Gelände in Höxter im kommenden Jahr in allen Farben erblüht, sind in der vergangenen Woche Stauden an der Weserpromenade gepflanzt worden.

Am Weserufer hat die Gartenschaugesellschaft mit Staudenanpflanzungen begonnen. Foto: Pia Schöning/LGS gGmbH

„Auf der Uferwiese zwischen Grubemündung und Weserscholle wachsen nun Stauden wie die Sibirische Schwertlilie, der Wasserdost und die Bach-Nelkenwurz“, sagt Landschaftsarchitektin Magdalene Winkelhorst von der Landesgartenschau-Gesellschaft.

Gepflanzt wurden typische Stauden für den feuchten ufernahen Bereich. „Die Stauden können nun loslegen, um sich bis zur Landesgartenschau zu etablieren und sich dann in voller Pracht zu zeigen“, sagt Winkelhorst. Insgesamt pflanzt die Landesgartenschau-Gesellschaft auf dem Parkgelände auf dem Wall, im Weserbogen und bei Corvey rund 32.500 Stauden.

Startseite
ANZEIGE