1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Steinheim
  6. >
  7. Galaabend in neuer Stadthalle

  8. >

Kommersabend der Steinheimer Karnevalsgesellschaft noch in „Man teou“-Arena

Galaabend in neuer Stadthalle

Steinheim (WB). In den nächsten Tagen feiert die ganze Welt Weihnachten, doch in Steinheim haben schon viele Narren den Karneval im Sinn. Und es gibt Neuigkeiten, was den Galaabend betrifft.

Freuen sich schon auf den traditionellen Kommersabend (von links): Markus Brexel, Christian Möller, Michel Peine und Christian Pott. Der Abend findet noch in der „Man teou“-Arena statt. Foto: STKG

Die weiteren Planungen in der aktuellen Session laufen auf Hochtouren. Bereits am Freitag, 27. Dezember, lädt die Steinheimer Karnevalsgesellschaft alle Teilnehmer des letztjährigen Umzugs sowie alle, die im nächsten Jahr teilnehmen möchten, zum traditionellen Kommers ein.

Beim diesem Kommersabend der StKG, der ab 19:33 Uhr in der „Man teou“-Arena an der Lotter Straße stattfindet, blicken Steinheims Narren noch einmal auf den Rosenmontag des Jahres 2019 zurück. Das Filmteam um Kevin Klaes und Andreas Waldhoff haben in rund 111 Minuten das bunte Treiben in der Emmerstadt zusammen geschnitten.

Mehr 90 Gruppen hatten am letzten Rosenmontag in Form von prächtigen Motivwagen und kreativen Kostümen den großen Umzug bereichert, der sich aufgrund der widrigen Wetterlage erstmalig eine halbe Stunde später auf den Weg drei Runden durch den Ring aufmachte.

Gespickt mit humorvollen Kommentaren von Jürgen Stehr wird der Film sicherlich auch Geschmack auf die Teilnahme im nächsten Jahr machen.

Zugleiter Karsten Husemann freut sich schon darauf, beim Kommers die ersten Anmeldungen für den Umzug im Jahr 2020 in Empfang zu nehmen, der am Rosenmontag, 24. Februar – dann bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein – pünktlich um 14:11 Uhr angepfiffen wird. Im Rahmenprogramm des Abends wird eine Fußgruppe für 33 Teilnahmen im Umzug ausgezeichnet. Nach dem Rosenmontagsfilm wird die „Kapelle Kamelle“ heimische Karnevalshits und Stimmungslieder der letzten Jahrzehnte aufspielen. So ist ein toller und abwechslungsreicher Abend garantiert.

Vorverkauf beginnt

Seit vielen Jahren ist es Tradition, dass in Vorfeld des Kommersabends der freie Vorverkauf für den „Großen Galaabend“ der StKG startet. Ab 18.33 Uhr können die Freunde des Steinheimer Saalkarnevals Karten für den erstklassigen Büttenabend erwerben. Er wird. so steht jetzt fest, am 22. Februar in der frisch renovierten Stadthalle stattfinden. Dazu berichtet StKG-Kanzler Franz-Gerd Brökel: „In den letzten Wochen haben wir zusammen mit der Stadt Steinheim viele intensive und konstruktive Gespräche geführt. Mit der Zusicherung der Fertigstellung Ende Januar 2020 freuen wir uns darauf, alle großen Saalveranstaltungen im Februar an der alten und neuen Heimatstätte des Karnevals – in der Stadthalle – feiern zu können!“

Startseite