1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Steinheim
  6. >
  7. Radweg zwischen Ottenhausen und Steinheim entsteht

  8. >

Gefahrlose Verbindung für die Freizeit ebenso wie für Radpendler

Radweg zwischen Ottenhausen und Steinheim entsteht

Steinheim

„Solche Spatenstiche gehören immer zu den schönsten Terminen“, sind sich Landrat Michael Stickeln und Steinheims Bürgermeister Carsten Torke einig. So einen „Spatentermin“ gab es am wieder am vergangenen Dienstag in Ottenhausen. Hier entsteht jetzt entlang der K7 ein Bürgerradweg zwischen Ottenhausen und Steinheim.

Von Ralf Brakemeier

Unter anderem Landrat Michael Stickeln und Steinheims Bürgermeister Carsten Torke (vorne Mitte) machen den ersten Spatenstich für den Bau eines Radweges entlang der K7 von Ottenhausen nach Steinheim. Foto: Ralf Brakemeier

Eine gefahrlose Verbindung für die Freizeit ebenso wie für Radpendler, die in der Kernstadt arbeiten. „Darüber hinaus schließt der Radweg das Netz zu weiteren Verbindungen zum Beispiel zurück nach Lippe oder demnächst sogar bis nach Höxter“, freut sich Torke. Dieses neueste Radwegprojekt wird durch eine Kooperation des Kreises Höxter mit der Stadt Steinheim und dem Verein „Ländlicher Raum aktiv“ möglich. Die Idee zu dieser Radwegverbindung ist allerdings schon 30 Jahre alt. Damals wurde Ottenhausen zum „Ökologischen Dorf der Zukunft“, damals scheiterte das Vorhaben aber am Grundstückserwerb.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE